Beliebte Posts

Samstag, 29. September 2018

Warum behandeln wir Menschen schlecht...

die wir doch angeblich so sehr lieben?



Eine zentrale Frage ist wohl: Liebe ich wirklich? Eine andere Frage: Was ist Liebe?
Liebe beschreibt eine angewandte Lebenskunst, die im Wesentlichen auf Verstehen basiert. Verständnis für die Welt des Gegenübers, eine wesentliche Voraussetzung für Empathie. Niemand ist empathisch, der sich nicht in andere Welten hineinversetzen kann. Und da schließt sich der Kreis.
Verstehen können wir am besten, wenn wir Erfahrungen gemacht haben, die sehr ähnlich geartet sind. Ein Beispiel: Wir sagen nicht zu einhundert Prozent die Wahrheit, weil wir vermeiden möchten, unsere Mitmenschen zu verletzen. Wenn wir die Projektion herausnehmen, dann wollen wir vermeiden, wegen unseres Lebenswegs abgelehnt zu werden. Aus Angst, unser Gegenüber könnte kein Verständnis für uns aufbringen.



... positive energy drum meditation - Trommelmeditation......

Ich bin mir allerdings sicher, dass jeder Mensch genau diese Erfahrung bereits gesammelt hat.
Die Krux an der Geschichte ist, dass wir unsere Mitmenschen verletzen, wenn wir nicht zu einhundert Prozent die Wahrheit sagen. Allerdings können wir sie auch verletzen, wenn wir die Wahrheit sagen.
Wir lieben wirklich, wenn wir das Verständnis für die Not anderer Menschen aufbringen, wenn sie aus Angst agieren, wie sie eben agieren. Das bedeutet, wir stoßen andere Menschen nicht ab und wir werden auch nicht weggestoßen. An diesen Herausforderungen zusammenzuwachsen, das ist die große Kunst.


... Freunde... Paare.. gehen durch Dick und Dünn... manchmal nehmen sie auch gemeinsam eine unfreiwillige Dusche...

Natürlich können wir die Partner oder die Partnerinnen nach Belieben austauschen, wenn uns etwas nicht gefällt. Wir können jedoch sicher sein, dass der nächste Partner oder die Partnerin uns vor sehr ähnliche Lernaufgaben stellen wird. Denn… die Seele sucht nach Heilung.
-
Ich gebe mir große Mühe mit dem Verfassen meiner Texte und freue mich daher natürlich sehr über ein “DANKE”, ein LIKE, und/oder wenn ihr die Texte mit interessierten Freunden teilt. Ich nehme das als positives Feedback und Zeichen eurer Freude und Wertschätzung.



Buchempfehlung: Cecilias zerrissene Bande mit über 70 FÜNF-STERNE-Rezensionen auf amazon, rezensiert von Melanie Lindemann - Professional Trainer und Coach ›Cecilias zerrissene Bande‹  konfrontiert den Leser sanft und zugleich schonungslos mit der Aufgabe der Opferrolle und der parallelen Aufforderung, Schöpfer des eigenen Lebens zu sein und selbstverantwortlich die Vorarbeit zu leisten, um ein Leben in Leichtigkeit und Frieden zu führen.


bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Männer wollen immer nur das EINE...

und Frauen nicht? Wie Vorurteile unsere erlebte Wirklichkeit beeinflussen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Satz &q...