Beliebte Posts

Donnerstag, 13. September 2018

Wir ziehen das in unser Leben...

... was wir ausstrahlen. Anders ausgedrückt, unsere Gedanken und Gefühle erzeugen eine Schwingung, und das Leben geht in Resonanz damit. So erklärt sich auch der Name des Gesetzes: Resonanzgesetz.



Wie können wir dieses Gesetz für uns nutzen, sodass wir ein erfülltes und glückliches Leben führen können?

Wir alle wünschen uns ein erfülltes und glückliches Leben. Wenn es gut läuft, dann ist es "leicht", das auf diese Gesetzmäßigkeit zurückzuführen. Wenn es nicht so gut läuft, dann neigen wir dazu, es von der Hand zu weisen. "Das haben wir nie in unser Leben gezogen!" Doch genau diese unbewussten Momente fordern uns auf, genauer hinzuschauen.

Wenn wir beispielsweise Angst vor Nähe haben, dann wird uns das eine Reihe von gescheiterten Beziehungen bescheren. Auch wenn wir noch so sehr versuchen, uns das nicht anmerken zu lassen, doch unbewusst strahlen wir genau das aus. So können wir mit der Innenschau beginnen und versuchen, uns der Bindungsangst zu stellen. Erst wenn wir die Furcht überwunden haben, klappt es auch mit den Beziehungen.

Wir können also das Resonanzgesetz überprüfen, indem wir unsere Selbstwahrnehmung trainieren und die Selbstreflexion zu unserer täglichen Praxis machen. Dieser Weg beschreibt den wunderbaren und heilsamen Weg zu unserem wahren Selbst. Denn alles, was wir uns von Herzen wünschen, löst sich durch diese Gesetzmäßigkeit auf und es scheint immer mehr Liebe durch, was sich natürlich in unserem Leben widerspiegelt.
-
Ich gebe mir große Mühe mit dem Verfassen meiner Texte und freue mich daher natürlich sehr über ein “DANKE”, ein LIKE, und/oder wenn ihr die Texte mit interessierten Freunden teilt. Ich nehme das als positives Feedback und Zeichen eurer Freude und Wertschätzung.

Unser Motto: Nicht wir sind verrückt, sondern was wir erlebt haben, ist verrückt. 

Buchempfehlung: Der verlorene Schatten mit über 100 FÜNF-STERNE-Rezensionen auf amazon, rezensiert von Farsin Behnam, Korrespondent & Redakteur, Bayerischer Rundfunk: Der zweite Roman von di Cesare ist so ganz anders als erwartet. Und genau das macht ›Der verlorene Schatten‹ zu etwas Besonderem. Eine Erzählung mit vielen spannenden, erotischen und tiefgründigen Momenten. Wirklich wunderbar…
www.sllounge.de

bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist an der Zeit…

endlich die ewigen Kämpfe gegen uns selbst zu beenden. Ganz genau genommen kämpfen wir sogar gegen zwei Gegner: Namentlich handelt es sich ...