Beliebte Posts

Freitag, 28. September 2018

Spüren wir einen INNEREN WIDERSTAND…

sollten wir diesen sehr ERNST nehmen… und nicht „etwas“ tun, weil wir glauben, andere Menschen erwarten jetzt von uns... dass wir ihren gewünschten Weg einschlagen… 



Jeder Mensch ist mit diesem großartigen Geschenk der Natur ausgestattet. Wir alle besitzen ein sehr wertvolles und kraftvolles Instrument. Es nennt sich INNERER KOMPASS! 
Immer wieder stehen wir selbst an einer Weggabelung, wo wir gefordert werden, hinzuspüren, wohin die Nadel des Kompasses ausschlägt. Entweder haben unsere Füße uns selbst an diesen Ort getragen, oder andere Menschen stellen uns vor einen potentiellen Wendepunkt unserer persönlichen Reise. 

... das Leben nimmt manchmal eine ungewöhnliche Wendung... in diesem Clip sinnbildlich gleich mehrfach...

Wie auch immer, unser innerer Wegweiser gibt die Richtung an. Wir können uns das sehr bildlich vorstellen. Wir setzen einen Fuß auf einen mit Kieselsteinen besetzten Weg und wir fühlen uns unwohl dabei. Das ist der innere Widerstand! Betreten wir den alternativen Weg, spüren wir eine wohlige Wärme in uns aufsteigen. Somit wird uns sehr deutlich gezeigt: Wir sollten diesen Weg weiter verfolgen. 
Und dieser Weg sollte beschritten werden, ganz gleich, welche Widerstände uns von „außen“ entgegenkommen. Dieser Weg ist unser Weg. Daran gibt es keinen Zweifel. 

... keine Lust mehr auf falsche Freunde und Freundinnen...

Schlagen wir einen Weg ein, der uns nicht gut tut - und das hat unser Wegweiser uns unmissverständlich zuvor zu Verstehen gegeben - dann bringen wir uns selbst in Teufelsküche. 
Vertrauen wir auf unseren Kompass… vertrauen wir uns selbst… bedingungslos… ein Akt der Selbstliebe… 
Eine wahrlich sehr herausfordernde Aufgabe… und wir werden immer wieder vom Leben geprüft… um unseren Standort zu bestimmen. Das ist das Leben - einfach wunderbar!
-
Ich gebe mir große Mühe mit dem Verfassen meiner Texte und freue mich daher natürlich sehr über ein “DANKE”, ein LIKE, und/oder wenn ihr die Texte mit interessierten Freunden teilt. Ich nehme das als positives Feedback und Zeichen eurer Freude und Wertschätzung.

Unser Motto: Nicht wir sind verrückt, sondern was wir erlebt haben, ist verrückt. 

Buchempfehlung: Klaras lange Reise mit über 140 FÜNF-STERNE-Rezensionen auf amazon, rezensiert von Sabrina Fox, Schriftstellerin: In ›Klaras lange Reise‹ hat Autor Reinhold Kusche spirituelles Wissen wie Perlen eingestreut. Für alle, die über persönliches Wachstum gerne in Romanform lesen.


bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Männer wollen immer nur das EINE...

und Frauen nicht? Wie Vorurteile unsere erlebte Wirklichkeit beeinflussen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Satz &q...