Beliebte Posts

Dienstag, 3. Juli 2018

Glück oder Unglück?

Es sind stets unsere ureigenen Gedanken, die in uns Gefühle auslösen. Können wir uns wirklich glücklich denken?


Wir lesen sehr gerne in Ratgebern, dass unsere Gedanken sehr eng verknüpft sind mit unseren erlebten Gefühlssensationen. So können wir uns nicht nur glücklich denken, sondern auch unglücklich.
Wie wir das Leben sehen, denken, lernen wir in der Regel wie immer während der Kindheit. "Denke Positiv" beschreibt die Art, in jedem noch so "negativen" Erlebnis etwas POSITIVES zu sehen. Kritiker meinen, diese Menschen täuschen sich selbst.
Aber wenn wir uns in dieser Haltung nun mal pudelwohl fühlen? Dann empfinden wir auch tiefes Glück und vielleicht sogar Dankbarkeit, dass unsere Welt so schön bunt ist.

... LIEBESGESTÄNDNISS... lassst euch im Herzen berühren...

Dummerweise sind viele von uns so veranlagt, dass wir uns gerne Sorgen machen, über uns und das Leben nachdenken, wir treiben in der Vergangenheit und malen uns die Zukunft aus... das macht unglücklich.
Das würde aber bedeuten, dass wir uns nur im gegenwärtigen Augenblick glücklich fühlen könnten. Wie sieht Gegenwärtigkeit aus? Wir beobachten jetzt aufmerksam unsere Gedanken und Gefühle, spüren in unserem Körper nach, ob etwas zwickt oder schmerzt, benutzen unsere fünf Sinne, indem wir bewusst wahrnehmen...
Es gibt viele Studien, die belegen, dass Aufmerksamkeit, emotionales Gleichgewicht und Resilienz Fähigkeiten sind, die trainiert werden können. Somit wird Glück zu einer Geschicklichkeit, die trainiert werden kann. Warum fangen wir nicht sogleich damit an?



Buchempfehlung: Der verlorene Schatten mit über 100 FÜNF-STERNE-Rezensionen auf amazon, rezensiert von Farsin Behnam, Korrespondent & Redakteur, Bayerischer Rundfunk: Der zweite Roman von di Cesare ist so ganz anders als erwartet. Und genau das macht ›Der verlorene Schatten‹ zu etwas Besonderem. Eine Erzählung mit vielen spannenden, erotischen und tiefgründigen Momenten. Wirklich wunderbar…
www.sllounge.de

bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn wir uns unseren Gefühlen stellen...

... dann erlangen wir innere Klarheit. Die Gefühle sind es, die uns Antworten auf den Sinn des Lebens geben. Warum ist es aber so s...