Beliebte Posts

Dienstag, 19. Juni 2018

Sind wir nicht alle...

mehr oder weniger fremdgesteuert? In unserer Welt scheinen Lug, Betrug und Manipulation an der Tagesordnung zu sein. Können wir uns da herausnehmen?



Sind wir wirklich uns selbst? Oder glauben wir nur, dass wir selbstbewusst durch das Leben gehen. Wir lernen schon seit Kindesbeinen, dass Lug und Betrug toleriert werden. Notlügen sind akzeptiert, wenn sie uns dienen, nicht das tun zu müssen, was wir eigentlich überhaupt nicht wollen. Der Klassiker aus unserer Kindheit: Bei eingehendem Anruf wurde uns hinterher gerufen, "wenn das Oma ist, sage, ich bin nicht da!"
Na, wenn die Erwachsenen das dürfen, dann dürfen wir das doch auch, oder?

Ein anderes Beipiel erzählt über die Manipulation. Um uns einen scheinbaren Vorteil zu verschaffen, dürfen wir mittels emotionaler Erpressung unsere Bedürfnisse durchsetzen. Der Mann hat Lust auf die Frau, doch diese gibt ihm zu verstehen, dass sie nicht mag. Wenn sich der Mann nun demonstrativ beleidigt wegdreht, ist das nichts anderes als der Versuch, sie über die Gefühle fügig zu machen. 
Auch hier sind wir nicht uns selbst!
Je geringer das Selbstbewusstsein ist, desto größer ist die Gefahr der Manipulation, des Lugs und Betrugs. Wie also können wir selbstbewusster werden? Am Beispiel einer Essstörung eines Elternteils ist es enorm wichtig, dass es sich der negativen Kommentare, die es tagtäglich über seinen eigenen Körper oder seine Essgewohnheiten abgibt, bewusster wird. Nur so können die Eltern mit gutem Beispiel vorangehen und unsere Kinder davor schützen, unsere Unsicherheiten zu übernehmen und selbst eine Essstörung zu entwickeln.
Zusammengefasst können wir sagen: Wie wir an Selbstbewusstsein gewinnen, indem wir liebevoller zu uns selbst sind.



Buchempfehlung: Cecilias zerrissene Bande mit über 70 FÜNF-STERNE-Rezensionen auf amazon, rezensiert von Melanie Lindemann - Professional Trainer und Coach ›Cecilias zerrissene Bande‹  konfrontiert den Leser sanft und zugleich schonungslos mit der Aufgabe der Opferrolle und der parallelen Aufforderung, Schöpfer des eigenen Lebens zu sein und selbstverantwortlich die Vorarbeit zu leisten, um ein Leben in Leichtigkeit und Frieden zu führen.


bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn wir uns unseren Gefühlen stellen...

... dann erlangen wir innere Klarheit. Die Gefühle sind es, die uns Antworten auf den Sinn des Lebens geben. Warum ist es aber so s...