Beliebte Posts

Sonntag, 4. März 2018

Wann werden wir endlich glücklich?

Wenn wir lernen, dass traurig sein keinen wirklichen Sinn erfüllt.


Das klingt sehr einfach, oder? Doch ganz so einfach ist es nun scheinbar doch nicht.
Wir alle sind hier auf Erden auf der Suche nach dem großen Glück. Leider machen wir dies gerne von verschiedenen Faktoren abhängig.
Dann kommen die sogenannten "wenn... dann-Sätze" zum Tragen.

Wenn ich erst einmal dies oder jenes erreicht habe, dann...
Wenn ich erst einmal den Menschen an meiner Seite habe, der mich wirklich liebt, dann...
Wenn die Kinder erst einmal groß sind, dann...

... positive energy drum meditation... Trommelmeditation...

Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen, denn jeder von uns trägt solche Voraussetzungen in uns. Warum aber machen wir das von äußeren Faktoren abhängig?

Weil wir alle nicht gelernt haben, dass diese Verknüpfungen nicht wirklich glücklich machen. Vielleicht, da stimme ich zu, erfüllt uns der Kauf eines neuen Autos bspw. glücklich. Doch währt das nicht lange, denn schon bald suchen wir nach dem nächsten Faktor, der es uns erlaubt, diese Gefühlssensation zu spüren.

Dabei übersehen wir, dass wir selbst es sind, die diese überschwänglichen Gefühle in uns hervorrufen. Sie entstehen aus unserem Innern heraus, weil wir glauben, nun glücklich sein zu können... zu dürfen.

Wie wäre es, wenn wir dieses Gefühl unabhängig von Lebensumständen spüren würden? Wer steht uns dabei im Weg? Wir selbst mit unseren Ängsten.

Sie sind Schöpfungen unseres Geistes und da wir selbst sie ins Leben gerufen haben, können auch wir selbst sie verändern. 



Buchempfehlung: Terralumina Auf der Suche nach Liebe, der Autor erzählt, hinterfragt und führt Sie feinfühlig in die Welt seiner Geschichten. Wer Tiefsinnigkeit liebt, kommt an Reinhold Kusche nicht vorbei.


bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich, JETZT NUR 2,99€ - und nur für kurze Zeit)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gefühle verstehen lernen

Viele von uns haben ein schwieriges Verhältnis zu den Gefühlen. Am liebsten würden wir nur sich angenehm anfühlende Gefühle spüren wollen. ...