Beliebte Posts

Dienstag, 27. Februar 2018

Wir sollten uns nie emotional erpressen lassen...

es gibt nämlich keine eheliche Pflichten... oder mit welchen Glaubenssätzen sonst noch versucht wird, den Geschlechtsakt zu erzwingen.



Immer noch kursieren so unglaubliche Thesen, die in der Regel Frauen dazu bewegen sollen, Sex mit dem Partner zu haben. Aus Angst vor Verlust oder auch aus Angst vor den möglichen Konsequenzen, wenn wir dem nicht nachgeben, ergeben wir uns im wahrsten Sinne des Wortes.


Gedankenanstoß... wer in deiner Gegenwart schlecht von dir redet...

Wir fühlen uns unwohl und unserer Meinung nach kommt solch ein vollzogener Akt einer Vergewaltigung gleich. Nichts, absolut nichts rechtfertigt solch ein Verhalten.

Wir können nur jedem empfehlen, sich aus solch einer Beziehung zu befreien. Auch wenn das nicht einfach erscheint, da ja eigene Glaubenssätze den Selbstwert massiv mindern, sollten wir alles daran setzen, diesen Lebensumstand zu verändern.

In diesem Sinne, schlaft nur mit einem Menschen, wenn ihr selbst das zu 100% auch wollt. Alles andere hat keinen Wert!

Buchempfehlung: Terralumina Auf der Suche nach Liebe, der Autor erzählt, hinterfragt und führt Sie feinfühlig in die Welt seiner Geschichten. Wer Tiefsinnigkeit liebt, kommt an Reinhold Kusche nicht vorbei.


bestellen auf amazon (auch als Kindle Edition erhältlich)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir leben in einer Welt...

in der wir fallen müssen, um zu verstehen, was es bedeutet, aufzustehen, so wie jede Medaille zwei Seiten hat. Würden wir wissen, a...