Beliebte Posts

Freitag, 12. Januar 2018

Der stumme Schrei nach Aufmerksamkeit...

der eigentlich ein Schrei nach Liebe und Geborgenheit ist, macht uns auf Dauer gesehen krank.


Kinder haben es da besonders schwer, denn sie befinden sich in einer emotionalen Abhängigkeit. Hier wird dann auch der Grundstein gelegt, wie wir unsere Beziehungen zu anderen Menschen pflegen.
Unsere Vorstellungen von einer Beziehungsgestaltung beginnt also in sehr jungen Jahren. Wenn wir während dieser Zeit lernen, dass wir Aufmerksamkeit erhalten, wenn wir gehorchen oder etwas leisten, dann verankert sich dieser Glaube sehr tief in uns. Emotionale Abhängigkeit nährt zwar unseren Schmerz, jedoch wählen wir genau dieses Muster immer und immer wieder. Denn es ist immer noch besser, als ganz links liegen gelassen zu werden.

... feiere deine Ecken und Kanten...

Es soll Eltern geben, die strafen heute noch ihre Kinder mit Nichtbeachtung. Und was machen die verletzten Kinder. Sie bitten und betteln um ein wenig Liebe. Das zumindest glauben sie, da sie Beachtung mit Liebe gleichsetzen. Dass ist entwürdigend und missachtend.

Als Erwachsene führen wir dieses Leben weiter. Wir bitten und betteln um "Liebe".
Um unsere Würde wieder zu erlangen, müssen wir erkennen, welche Kopplungen wir einst gemacht haben und heute gilt es, uns von unserem Leid zu befreien.
Ein wichtiger Baustein, damit uns das gelingt, ist das Selbstbewusstsein zu stärken. Zudem sollten wir uns von Menschen lösen, die unser Muster bedienen, denn auch sie haben ein "falsches Bild" von Liebe.
Dann erheben wir uns und endlich werden wir so behandelt, wie wir es verdient haben, wie es jeder Mensch verdient hat.


Zum Schluss noch eine Anmerkung: Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebendig davon. In diesem Sinne:



(... was ist der Unterschied zwischen mögen und lieben... )
... neugierig geworden auf mehr Videos, dann besuche und abonniere doch unseren 
👉YouTube-Kanal👈...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn wir uns unseren Gefühlen stellen...

... dann erlangen wir innere Klarheit. Die Gefühle sind es, die uns Antworten auf den Sinn des Lebens geben. Warum ist es aber so s...