Beliebte Posts

Mittwoch, 5. Juli 2017

Auf der Suche nach der Lösung all unserer Probleme…

oder wie wir uns selbst verrückt machen.


In unserer kopflastigen, durchstrukturierten Welt sind wir es gewohnt, dass wir über auflaufende Probleme nachdenken. Wir grübeln, sorgen uns und kommen so lange nicht zur Ruhe, bis wir die Lösung für uns gefunden haben.
Und wem verdanken wir die Antwort? Die Denkleistung unseres Gehirns - so glauben wir - brachte den Ansatz ans Licht.

... so unbeschwert lebt es sich ohne Probleme... der Song "I feel good, so good" ist so herrlich treffend...

Doch was wäre, wenn wir uns alle täuschen würden?
Es existiert so etwas wie eine höhere Intelligenz. Gerne können wir sie auch das Bauchgefühl nennen… oder welchen Begriff du für dich in Bezug auf diese unerschöpfliche Quelle gefunden hast.
Wir kommen mit diesem „Instinkt“ auf die Welt und er sichert uns das Überleben, denn wir nehmen instinktiv unsere Bedürfnisse wahr und äußern diese im Rahmen unserer Möglichkeiten. Allerdings vergessen oder vernachlässigen wir diese Gefühle um so mehr, je älter wir werden und je mehr wir in unserem Leben Erfahrungen sammeln, die uns suggerieren: Vertraue mehr dem Verstand als dem Gefühl!

... wenn ZWEI sich streiten, freut sich der Dritte... oder am Ende doch nicht? Auf der Suche nach der besten Lösung...

Und schon bewegen wir uns schrittweise immer mehr von uns selbst weg, bis wir am Ende überhaupt nicht mehr wissen, wer wir wirklich sind.
Das SELBST-VERTRAUEN ist dahin… oder zumindest angekratzt. Dieser Umstand ist gewiss zu einem großen Teil mitverantwortlich für unsere sog. Probleme, und wir dürfen uns ihnen im Leben stellen.
Der Kreis schließt sich an dieser Stelle, denn der Kopf ist mit ziemlicher Sicherheit nicht die Lösung unserer sog. Probleme...

Zum Schluss noch eine Anmerkung: Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebendig davon. In diesem Sinne:


Motto: Habe den Mut, anders zu sein.   (so wie beispielsweise dieser junge Mann, der seine Gefühle einfach auslebt)

                                ... besuche mich doch mal auf meinem YouTube-Kanal...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Männer wollen immer nur das EINE...

und Frauen nicht? Wie Vorurteile unsere erlebte Wirklichkeit beeinflussen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Satz &q...